Presse
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 


ELLE, Ausgabe Mai 2003
Beilage "ELLE PLUS - Frankfurt": Kultur, Fashion, Restaurant, Wohndesign, Shopping
Rubrik "Shopping" - Favourites, Empfehlung von Christine Burgard, Geschäftsführerin der Vereinigung clubfreier Golfspieler (VcG) in Wiesbaden:
"Wenn ich auf die Schnelle ein Geschenk besorgen möchte, gehe ich zu "TeeDeUm", Schweizer Straße 54a, weil es dort stilvolle und schöne Kleinigkeiten für alle möglichen Anlässe gibt. Besonders gefallen mir die verschiedenen Essigsorten, die man sich in eine schöne Flasche abfüllen lassen kann."
 

 
Journal Frankfurt: TeeDeUm
Alles für den Genuss: In einer malerischen Stadtvilla gelegen, offeriert dieser Shop mit Herz und Stil hochwertige Lebensmittel, Geschirr und Tischwäsche sowie ausgefallene Accessoires – viele davon im Landhausstil. Sie möchten sich die seltenen Essige und Öle, italienischen Grappe und schottischen Whiskys, Tee- und Kaffeesorten probehalber auf der Zunge zergehen lassen? Der offene Verkauf macht’s möglich. Sehr dekorativ, besonders auf einem der handgearbeiteten Holztische, sind die zwei- bis vierstöckigen Eisen-Etageren von Duysens (49,50 bis 55 €) für Obst und andere Leckereien.
Unter www.journal-frankfurt.de
 
  Journal Frankfurt: TeeDeUm
In einer alten Stadtvilla in entsprechend stilvollem Ambiente wird ein Sortiment präsentiert, das nur schwer zu fassen ist. Aber eines vorweg: Es dreht sich hier alles ums Essen und Genießen. Regionale Weine und Südweine sind ebenso zu finden wie unzählige Arten Essig, Pesto, Marmelade, Tee, Pasta, Kaffee, Gewürze oder Spirituosen – vieles davon zum Kosten vor Ort: Pflaume-Cognac-Essig für 11,50 €, Walnussöl aus Grenoble für 11,50 €/500 ml, Balsamico tradizionale für 28 €/ 500ml, Pfirsich-Grappa-Likör für 11,80 €/500 ml, Bruschetta, das Stück zu 5,55 €. Dazu gibt es schöne, ausgefallene Accessoires, Bücher, Geschirr und Tischwäsche – überwiegend im Landhausstil. Ab September finden monatlich Öl- und Essigdegustationen und -seminare statt.
Unter www.journal-frankfurt.de
 

 
WO, August 1999
"Essig und Öl Seminare" stießen in Bühl auf große Resonanz Ausflug in französische Küche Bühl - Als Reaktion auf die große Resonanz der Bühler Bürgerinnen und Bürger auf die "Essig und Öl Seminare" startet Bernd Schüttler vom Bühler Geschäft "TeeDeUm" im September Veranstaltungen unter dem Motto "Genießen und sich wohlfühlen". In Zusammenarbeit mit den Restaurants "Burg Windeck" und "Gude Stub" in Bühl geht Bernd Schüttler einen weiteren Schritt in Richtung kulinarische Kundenberatung. Die Idee für dieses Seminar-Projekt hat sich im Dialog mit seinen Kunden entwickelt. Der Geschäftsmann: "Einige Kunden haben mir Rezepte gebracht, andere wollten wissen, wie sie Essige und Öle beim Kochen richtig verwenden können". Die Seminare sollen die Teilnehmer informieren und einen Einblick in verschiedene regionale Köstlichkeiten Frankreichs ermöglichen. Als leidenschaftlicher Koch und Genießer erlesener Köstlichkeiten aus aller Welt ist es für Schüttler leicht, die richtige Mischung aus bekannten und neuen Zutaten für sein Sortiment zu finden.

Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]

GourmetberaterInnen
Sie erhalten die Gelegenheit als selbständige/r Gourmet- beraterIn neben- oder haupt- beruflich einen eigenen Kundenkreis aufzubauen. Interessiert?
 
Dagli Dei Händler
Sind auch Sie an einer Partnerschaft mit Dagli Dei interessiert? Wir beliefern unsere Einzelhandelspartner mit den Topsellern aus dem Dagli Dei Angebot.
Interessiert?